SIPPI®


SIPPI® - für eine einfache und sichere Urinvolumenmessung und -ableitung.


Vorteile

Anwenderfreundlich  Einfache Handhabung durch ein übersichtliches Display. Einsatz im gesamten Krankenhaus möglich. Keine störenden Kabel. Bei Transport schaltet sich das Gerät ab. Keine Mobilitätseinschränkung.

Automatisierung und Speicherung der Daten  Qualitätssicherung. Exakte stündliche Messung. Daten jederzeit abrufbar. Vollautomatisch.

Infektionsprävention und Kontrolle  Sippcoat™ reduziert die Ausbreitung von Biofilm. Sippsense™ Biofilm Indikator.

Sicher und Hygienisch  Urinbeutel mit Belüftung und Ablass. Minimierter Bodenabstand reduziert das Kontaminationsrisiko. Kein physischer Kontakt beim Ablesen. Nadelfreie Probeentnahmestelle.

Umweltfreundlich  Nur Wechsel des Urinbeutels notwendig. Desinfektion der Basiseinheit.

Details

  • Vollautomatisch und mobil
  • Digital
  • Alle Daten beim Patienten ablesbar
  • Batteriebetrieben, kein Aufladen notwendig
  • Urinbeutel: DEHP-frei

Techn. Daten

  • Messsystem: kapazitiver Sensor
  • 1 ml Messung: Messauflösung ist 1 ml, die Anzeige wird minütlich aktualisiert
  • Selbstkalibrierung: bei jedem Start
  • Schlauchlänge: 150 cm
  • Beutelvolumen: 2000 ml

Wissen

Eine Fehlerquelle bei der Bilanzierung ist die ungenaue stündliche Ablesung, die selten in exakt 60 Minuten Intervallen erfolgt.

Die Urinproduktion ist ein wesentlicher Bestandteil der Flüssigkeitsbilanz/Ausscheidung.

Die 24 Stunden Überwachung der Vitalparameter (Atmung, Kreislauf, Ausscheidung) ist ein wichtiger Bestandteil in der Intensivmedizin um Organversagen zu vermeiden.

Hersteller

pfm medical ag

Wankelstraße 60

50996 Köln, Germany

Bestelldaten

SIPPI®
REFAusführungVPE
1103SIPPI® Basiseinheit1
1203SIPPI® Urinbeutel20