Kölner Drainage


Die Kölner Drainage ist ein sogloses Reservoir zur postoperativen Wunddrainage. Es erlaubt die Drainage von Wundarealen, in denen Redon-Drains ohne Unterdruck verwendet werden sollen.


Vorteile

Hygienischer 3 µm-Auslassfilter  Bei der Verwendung als Schwerkraftdrainage ermöglicht der 3 µm-Auslassfilter das einfache Entweichen überschüssiger Luft im Reservoir.

OP-Flasche mit Redon-Verbindungsschlauch  Der Verbindungsschlauch mit klarsichtigem Universal-Redonverbinder CH 06 - CH 18 zum Anschluss der Drainage ist vorkonnektiert.

Details

  • Luer-Lock-Anschluss
  • Glasklares Material zur sicheren, qualitativen Sekretbeurteilung
  • Grob- und Feingraduierung zur schnellen Information über den aktuellen Füllstand
  • Schnellbinder zur Befestigung
  • Doppelt steril verpackt
  • Redon-Flasche DEHP-frei
  • Latexfrei

Techn. Daten

  • Flaschenvolumen: 400 ml

Hersteller

pfm medical mepro gmbh

Am Söterberg 4

66620 Nonnweiler-Otzenhausen, Germany

Bestelldaten

Kölner Drainage
REFAnschlussAusführungPZNVPE
20384Luer-LockStation1010895140
20385Luer-LockOP1010896840