pfm Stretching Table 1100


Der pfm Stretching Table 1100 ist ein Objektträger-Strecktisch zum Strecken und Trocknen von Paraffinschnitten im histologischen Labor. Er ist einsetzbar in Routine, Forschung und Industrie.


Vorteile

Touchscreen  Die Funktion wird über ein "Touchscreen" gesteuert und ermöglicht eine einfache und unkomplizierte Bedienung. Die Temparaturregelung erfolgt ebenfalls über das Touchscreen Element  mit einer Genauigkeit von +/-1 °C.

Schutzeinrichtungen  Neben einem Überhitzungsschutz ist der Netzanschluss vertieft im Gehäuse untergebracht und durch eine zusätzliche Abdeckung gegen Spritzwasser geschützt.

Einfache Reinigung/Pflege  Das Gehäuse des pfm Stretching Table 1100 ist aus kompletten Aluminiumblock gefertigt. Die Oberfläche ist hell eloxiert und leicht zu reinigen. Auch die Heizplatte besteht aus Aluminium und ist schwarz eloxiert.

Details

  • Material: eloxiertes Aluminium
  • Einfache Reinigung
  • Schnelle und präzise Einstellung der Temperatur über Touchscreen
  • Elektronische Temperaturregelung mit einer Genauigkeit von +/-1 °C
  • Spritzwassergeschützter Netzanschluss

Techn. Daten

  • Maße gesamt (B/T/H): 180 x 386 x 80 mm
  • Maße Heizplatte (B/T): 170 x 300 mm
  • Gewicht: 4,0 kg
  • Heizbereich: ab Umgebungstemperatur bis +75 °C
  • Anschlusswerte: 100 - 240 V AC, 50 - 60 Hz
  • Leistung: 100 W
  • Geräteabsicherung Primärstromkreis: T 6,3 A

Hersteller

pfm medical ag

Wankelstraße 60

50996 Köln, Germany

Bestelldaten

pfm Stretching Table 1100
REFVPE
0420001