BD BodyGuard™: Mobiles Infusionssystem für ambulante Patientenversorgung

12.03.2021

Neue Infusionspumpe aus der bewährten BodyGuard-Familie  

pfm medical tpm gmbh bietet seit 2020 mit BD BodyGuard™ eine neue mobile Infusionspumpe für eine zuverlässige und an die individuellen Anwenderbedürfnisse ausgerichtete Therapie an. Die Infusionspumpe ist Teil eines ganzheitlichen Lösungskonzepts mit aufeinander abgestimmten Produkten und Dienstleistungen für die ambulante Versorgung. Das Produkt selbst sowie das Verbrauchsmaterial und Zubehör werden von pfm medical tpm in Deutschland, Österreich und der Schweiz im ambulanten Bereich vertrieben. 

pfm medical tpm hat langjährige Erfahrung im Vertrieb von elektronischen Infusionspumpen. Mit BD BodyGuard™ hat das Medizintechnikunternehmen sein Portfolio jetzt mit einem modernen Produkt ergänzt. In dessen Entwicklung durch Caesarea Medical Electronics Ltd., Israel (CME, Tochterunternehmen von BD) ist die langjährige Erfahrung des Unternehmens im Umgang mit Patienten in der Infusionstherapie eingeflossen. 

BD BodyGuard™ löst als zeitgemäßer Nachfolger die bewährte BodyGuard 323 Infusionspumpe ab, die nicht mehr hergestellt wird. Die sichtbarste Neuerung der BD BodyGuard™ ist ein großes, farbiges Display. Sie ermöglicht nun neben den bekannten und von BodyGuard Infusionspumpen erprobten Funktionen Flussraten von bis zu 1.200 ml/h und verfügt über eine Akkulaufzeit von bis 12 Stunden.

Für BD BodyGuard™ kommen weiterhin die bewährten und qualitativ hochwertigen Verbrauchsmaterialien APL 2002® zum Einsatz, die in Deutschland produziert werden. Unverändert bleiben ebenfalls die von BodyGuard 323 bekannten und geschätzten Funktionen, die Mobilität, Sicherheit und einfache Anwendung ermöglichen.

Zuverlässige Versorgung in der ambulanten Therapie 

BD BodyGuard™ bietet wie von Infusionspumpen aus der BodyGuard-Familie gewohnt einen hohen Grad an Mobilität und Sicherheit für den Patienten durch eine lange Akkulaufzeit, hohe Genauigkeit und integrierte Sicherheitssysteme. 

Mit einem langlebigen, wiederaufladbaren Akku werden die Anforderungen an eine Langzeittherapie, die netzunabhängig und somit mobil erfolgen kann, erfüllt. Der wiederaufladbare Lithiumionen-Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu 12 Stunden ununterbrochener Infusion bei einer Förderrate von 125 ml/h. 

Mit einer Fördergenauigkeit von +/- 5 % bietet BD BodyGuard™ dauerhaft eine hohe Therapiesicherheit bei der Applikation der verordneten Infusion. Ein Drucksensor und eine Lufterkennung mit Ultraschall runden neben der Alarmfunktion das Sicherheitspaket ab. Bei Luft im Infusionsset, einer Okklusion oder anderen Störungen des Therapieablaufs ertönt beispielsweise ein Alarmsignal und es erscheint eine Klartextinformation auf dem Bildschirm. 

Einfach zu bedienen und kompakt

Um ambulante Therapien störungsarm zu ermöglichen, ist BD BodyGuard™ besonders einfach zu bedienen. Für eine bedarfsgerechte Applikation können Ärzte und Pflegepersonal aus fünf Programmen auswählen. Das neue, große und farbige Display sorgt zudem für eine gute Übersichtlichkeit bei der Programmierung der Infusionstherapie. Durch die Benutzerfreundlichkeit von BD BodyGuard™ gestaltet sich der anschließende Gebrauch der vorprogrammierten Pumpe für Patienten und Angehörige einfach und komfortabel.  

Alle diese Eigenschaften vereint BD BodyGuard™ in der für Infusionspumpen aus der BodyGuard-Familie bekannten, kleinen und kompakten Ausführung: Die Pumpe ist 410 g leicht und mit den Außenmaßen 112 mm x 89 mm x 40 mm (L x B x H) handlich gestaltet. Dadurch kann der Wunsch der Patienten nach einer mobilen Infusionstherapie ohne Bewegungseinschränkungen erfüllt werden.

BD BodyGuard™ entspricht den modernen Qualitätsansprüchen an eine sichere, zuverlässige und leicht anwendbare, mobile Infusionstherapie. Die einfache Anwendung der BD BodyGuard™ erleichtert zudem die Überführung der stationären Infusionstherapie in den ambulanten Bereich. 

Produkte und Dienstleistungen als ganzheitliches Lösungskonzept für die Infusionstherapie 

Alle Infusionspumpen sind bei pfm medical tpm Teil eines ganzheitlichen Lösungsangebots für die Infusionstherapie. Dieses besteht einerseits aus einem umfassenden Produktportfolio, welches neben Infusionspumpen, Verbrauchsmaterial und Zubehör unter anderem die Anwendung von Nährlösungen für die parenterale Ernährung umfasst. Andererseits bietet pfm medical tpm eine Reihe von Dienstleistungen in enger Kooperation mit Pflegekräften vor Ort an. Um die optimale Anwendung der Infusionssysteme sicherzustellen, schult pfm medical tpm Pflegekräfte, Patienten und Angehörige. So bekommt der Patient, Anwender und Arzt alles aus einer Hand in gleichbleibend hoher Qualität. 

 

Zur Produktseite