MDR-Zertifizierung der APL- sowie LL-Sets für die Infusionspumpen BodyGuard und LimLess®

19.01.2022

Die pfmmedical-Gruppe freut sich über die Zertifizierung nach EU-Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation = MDR) für die Produktgruppen APL 2002® Set, Infusionsleitungen für den Einsatz mit BodyGuard Infusionspumpen*, sowie LL 2012 Set, Infusionsleitungen für den Einsatz mit der LimLess® Infusionspumpe. 

Die medizinischen Qualitätsprodukte werden von der pfm medical mepro gmbh hergestellt und gehören zur Produktgruppe „Infusion systems and accessories“. Die Prüfung erfolgte gemäß Verordnung (EU) 2017/745 bei der DEKRA Certification GmbH. Die BodyGuard und LimLess® Infusionspumpen werden durch die pfm medical tpm gmbh vertrieben und gehören zum ganzheitlichen Lösungskonzept für die ambulante Patientenversorgung. Dieses Konzept setzt sich zusammen aus Produkten und Dienstleistungen, die aufeinander abgestimmt sind und die individuellen Anwenderbedürfnisse berücksichtigen. 

„Die Zertifizierung zu einem so frühen Zeitpunkt bestätigt uns in unserer MDR-Strategie“, kommentiert Stefanie Hafer, Geschäftsführerin der pfm medical tpm gmbh, den Status. „Es ist für uns ein wichtiges Signal und mit der Botschaft verbunden, dass wir Dank MDR-zertifizierten Produkten auch in Zukunft zuverlässig für unsere Patienten sorgen können“, betont Hafer weiter. Die BodyGuard und LimLess® Infusionspumpen mit ihren jeweiligen Infusionsleitungen werden in der Infusionstherapie universell eingesetzt. Mit Hilfe dieser elektrischen, mobilen Infusionssysteme können komplexe Patientenversorgungen wie etwa Chemo- und Schmerztherapie, Antibiose oder parenterale Ernährung zu Hause durchgeführt werden.

*BodyGuard 323 / 121 Twins / 545 ColorVision / 575 ColorVision / BD BodyGuard™