Namensänderung: Aus ClearSight™ wird ClearCoast™

17.09.2021

Mit sofortiger Wirkung vollzieht ClearCut Medical Ltd. für das bisher unter dem Namen ClearSight™ System bekannte diffusionsgewichtete MRT zur intraoperativen Schnittrandbewertung eine Namensänderung.

Der neue Produktname lautet ClearCoast™ MRT System. Die Änderung erfolgt aus markenrechtlichen Gründen. Auch die Container für das im OP exzidierte Gewebe werden umbenannt und heißen ClearCoast™ Tissue Container. Insgesamt bleibt die dahinterstehende Technologie aber unverändert.

Bereits seit 2019 hat pfm medical mit dem mobilen MRT-System sein Portfolio in der Brustkrebsdiagnostik erweitert. Das innovative System ermöglicht eine genaue Schnittrandbewertung in der Brustchirurgie noch in der intraoperativen Umgebung. Die Notwendigkeit einer zweiten Operation kann dadurch um bis zu 80 Prozent reduziert werden. (Thill M, Van Haasteren V., at al., Successful Intraoperative Margin Assessment In Ductal Carcinoma In-Situ and Invasive Breast Cancer With Diffusion Weighted MRI Using ClearSight™ System. 62. DGGG, Berlin 31.10.-03.11.11.2018)