Start der Magnetic Resonance Outcome (MRO) Studie zur Bewertung des ClearCoast™ MRT Systems

17.09.2021

Das ClearCoast™ MRT System ermöglicht eine präzise, intraoperative Schnittrandbewertung bei brusterhaltenden Krebsoperationen. Eine zweite Operation kann damit oft vermieden werden. In der im Juni 2021 gestarteten MRO-Studie bewerten Operateure nun erstmals intraoperativ den Schnittrand des Gewebes. Das Ziel: Senkung der 2. OP-Rate um 80 Prozent.

Eine präzise und zügige intraoperative Schnittrandbewertung unterstützt den Chirurgen dabei, den Tumor komplett zu entfernen und gleichzeitig das gesunde umliegende Gewebe so weit wie möglich zu erhalten. Jedoch konnten bisher aktuell eingesetzte Methoden während der Operation nicht verhindern, dass immer noch in 15 bis 30 Prozent der Fälle eine Folgeoperation zur Nachresektion oder sogar Mastektomie notwendig wurde.1 

Anders mit der diffusionsgewichteten MRT-Technologie des ClearCoast™ Systems: Es ermöglicht eine schnelle und präzise Untersuchung des exzidierten Gewebes direkt im OP. Positive Schnittränder können sofort und ohne radiologische Fachkenntnisse identifiziert werden. Eine gegebenenfalls erforderliche Nachresektion kann umgehend, also bereits im Rahmen der Erstoperation, stattfinden. Bisherige Studien mit dem ClearCoast™ System legen ein Potential zur Senkung der Re-Resektionsrate um bis zu 80 Prozent nahe.2

Mit der jetzt, am 22. Juni 2021, angelaufenen Studie, die im Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt am Main unter Leitung von Professor Dr. med. Marc Thill gestartet ist, soll die Wirksamkeit des ClearCoast™ Systems nachweislich bestätigt werden. „Das innovative ClearCoast™ System ist ein Meilenstein in der brusterhaltenden Chirurgie. Hier profitiert gleichermaßen das Gesundheitssystem wie auch direkt die Patientin. Ich freue mich, wenn wir die Vorteile des Systems durch diese Studie belegen können“, fasst Thill das Ziel der Studie anlässlich des Studienstarts zusammen. Hersteller des ClearCoast™ Systems und Sponsor der Studie ist ClearCut Medical Ltd. pfm medical ist exklusiver Vertriebspartner in Europa. 

Weitere Informationen zum ClearCoast™ MRT System finden Sie hier.

Quellen:
1 Benjamin W. Maloney, David M. McClatchy, Brian W. Pogue, Keith D. Paulsen, Wendy A. Wells, Richard, J. Barth, Jr.“Review of methods for intraoperative margin detection for breast conserving surgery,” J. Biomed. Opt. 23(10), 100901 (2018), doi: 10.1117/1.JBO.23.10.100901
2 Thill M. et al., Successful Intraoperative Margin Assessment In Ductal Carcinoma In-Situ and Invasive Breast Cancer With Diffusion Weighted MRI Using ClearSight™ System 62. DGGG, Berlin 31.10.-03.11.11.2018