Antibiose

Der Begriff Antibiose wird v. a. im klinischen Alltag als Ausdruck für die medikamentöse Behandlung eines Patienten mit Antibiotika, d.h. die Antibiotikatherapie verwendet.

Zurück zur letzten Seite