Atrioseptostomie

Schaffen eines künstlichen Loches bzw. erweitern des Foramen ovale durch Einreißen der Vorhofscheidewand mittels Ballonkatheter, um eine bessere Durchmischung des Blutes zu erreichen z. B. bei Transposition der großen Arterien 

Zurück zur letzten Seite